Lebensqualität  Destination 

29.06.2022
uservon Stephanie Zorn
MA Stephanie Zorn

Stephanie Zorn, MA

Beraterin

Villach, Österreich

stephanie.zorn@kohl-partner.at+43 4242 21 123+43 660 63 96 196Zum Autor

Der LebensQualiMeter®: Wie wir Lebensqualität messbar machen

Seit über zwei Jahren begleitet uns der LebensQualiMeter® bei der Gestaltung von attraktiven Lebensräumen. Er wurde aus dem Impuls heraus entwickelt, dass Lebensqualität uns alle etwas angeht. Sie kann nicht nur von einigen wenigen klugen Köpfen im Rahmen von Konzepten bearbeitet werden. Dabei durften wir inspirierende Pionier:innen in einer Vielzahl an Regionen und Gemeinden kennenlernen, die es mit ganz unterschiedlichen Ausgangslagen zu tun haben. Unsere wichtigsten Erkenntnisse haben wir hier für Sie zusammengefasst.

LQM Lebensraum

Wie kann ein Projekt basierend auf dem LebensQualiMeter® aussehen?

Wenn es um Lebensqualität geht, ist stets ein ganzheitlicher Zugang gefragt. Es geht darum herauszufinden, wo eine bestimmte Gemeinde oder Region gerade steht, welche Themen sie besonders beschäftigen und auf welchen Ressourcen man bereits aufbauen kann. Im Vorgespräch kristallisiert sich so meist ein zentraler Anknüpfungspunkt heraus, sei es die aktuelle Mitarbeiterthematik, die Attraktivität für kommende Generationen oder das Herausarbeiten zentraler Handlungsfelder für eine neue Förderperiode.

Der LebensQualiMeter® ist in solchen Projekten stets Baustein eines Entwicklungsprozesses, der sich an die Bedürfnisse vor Ort anpasst. So können die Ergebnisse etwa in einem schlanken Workshop in konkrete Handlungsfelder übersetzt werden. Oder sie bilden das Fundament für ein umfassendes Lebensraumkonzept mit mehreren weiterführenden Beteiligungsformaten in Form von Expert:innengesprächen, Zukunftswerkstätten und Umsetzungs-Workshops.

Welche Themen können dabei genau bearbeitet werden?

Bei der Entwicklung des LebensQualiMeter® haben wir es uns zum Ziel gesetzt, ein allumfassendes Umfrageinstrument zu entwickeln, das sämtliche Aspekte der Lebensqualität abdeckt. Um noch deutlicher zu machen, worum es bei diesen 12 Basisfaktoren der Lebensqualität genau geht, haben jeden davon für Sie in einem eigenen Beitrag beleuchtet:

Was schätzen unsere Kund:innen besonders am LebensQualiMeter®?

In den bisherigen Projekten wurden einige zentrale Mehrwerte sichtbar. Zuallererst schafft die Umfrage den Raum, einen großen Anteil der Bevölkerung an Entwicklungsprozessen zu beteiligen. In einzelnen Gemeinden lagen die Zahlen sogar zwischen 20-30%. Damit entsteht das Gefühl, gehört zu werden und es steigt auch die Bereitschaft, sich an Umsetzungsmaßnahmen zu beteiligen.

Da strategische Entscheidungen nicht nur basierend auf der Meinung einiger ausgewählter Personen getroffen, sondern mit den Zahlen des LebensQualiMeters® objektiv untermauert werden, bilden sie eine Vielzahl von Perspektiven ab. So erhalten sie eine ganz andere Glaubwürdigkeit in der Region. Darüber hinaus erweisen sie sich als nachhaltiger, da Einzelinteressen deutlich in den Hintergrund treten.

Letztlich bieten die offenen Rückmeldungen für die Beteiligten eine wertvolle Informationsquelle, wenn es darum geht, das aktuelle Stimmungsbild und die wesentlichen Herausforderungen in der Region zu verstehen. Neben den standardisierten Umfrageinhalten sind hier vor allem die individuellen Fragen interessant, die auf Wunsch in enger Abstimmung mit den Auftraggeber:innen in die Umfrage eingearbeitet werden.

Möchten auch Sie wissen, wie es in Ihrer Region um die Lebensqualität steht?

Kohl > Partner hat gemeinsam mit BWS.team ein smartes, praktikables Umfrageinstrument geschaffen, das den Status Quo sichtbar macht und damit wertvolle Orientierung für eine wirksame und nachhaltige Gemeinde- oder Regionalentwicklung bietet.

Dies ermöglicht Ihnen, die eigenen Vorzüge im Vergleich zu anderen Regionen zu erkennen und zeigt klar auf: Worauf sind die Menschen stolz? Was fehlt vor Ort? Welche Verbesserungen werden konkret gewünscht? Welche Perspektiven gibt es für die Zukunft, um das Leben vor Ort als besonders lebenswert zu empfinden?

Dieses kostengünstige Instrument zur Messung der Lebensqualität, genannt LebensQualiMeter (LQM®) basiert auf dem OECD Better Life Index, den European Quality of Life Surveys sowie den Sphären der Lebensqualität nach Dr. Andreas Giger.

Erste Destinationen haben den LQM® bereits erfolgreich eingesetzt und damit ein professionelles und aussagekräftiges Fundament zur Weiterentwicklung ihrer regionalen Lebensqualität gewonnen. Insbesondere die offenen Rückmeldungen der Befragten dienen als konkrete Arbeitsgrundlage zur aktiven Gestaltung des jeweiligen Lebensraumes.

Weitere Informationen und Auskünfte zum LQM® finden Sie unter www.lqm.team oder nutzen Sie einfach das angehängte Kontaktformular, um direkt mit uns in Verbindung zu treten.

Nachricht senden

Adressdaten

teilen

emailfacebook01twitterwhatsapp

Ähnliche Beiträge

Kohl > Partner Newsletter

Melden Sie sich gleich hier zum neuen K>P Newsletter „Mondays for Tourism“ an und erhalten Sie 14-tägig Tipps und Tricks, Neuigkeiten und bewährtes Fach-Know-how für Ihren Weg zum Erfolg.

  • arrowboldWertvolle Informationen
  • arrowboldDie neuesten Seminartermine
  • arrowboldExklusive Angebote