Lebensqualität  Human Resources & Employer Branding  Destination  Organisation 

17.01.2022
uservon Stephanie Zorn
MA Stephanie Zorn

Stephanie Zorn, MA

Beraterin

Villach, Österreich

stephanie.zorn@kohl-partner.at+43 4242 21 123+43 660 63 96 196Zum Autor

Über die Resilienz von Lebens- & Wirtschaftsräumen

Die Erfahrungen zeigen, eine hohe Lebensqualität wirkt sich unmittelbar auch auf die wirtschaftliche Attraktivität eines Standortes aus. Und gerade die aktuelle Situation hat uns deutlich gemacht, wie wichtig eine nachhaltige und langfristige Ausrichtung der regionalen Wirtschaft ist, um widerstandsfähiger zu werden und besser mit den sich immer schneller wandelnden Rahmenbedingungen umgehen zu können.

TourismLooksForward_2

Unser Alpenraum zeichnet sich durch einen besonders hohen Lebensstandard aus. Um die Wettbewerbsfähigkeit regionaler Wirtschaftsstandorte weiter auszubauen sind in Zukunft neue Qualitäten gefragt. Betrachtet man etwa die Zukunftsstrategie „Chancenreich Österreich 2040“ zeichnen sich darin drei wesentliche Handlungsfelder ab:

1. Technologie-Führerschaft & Digitalisierung

Hier geht es darum, die zunehmende Vernetzung unserer Welt zu nutzen, um das Arbeiten und Leben vor allem auch in ländlichen Gebieten neu zu denken. Arbeitsplätze werden flexibler, neue Berufsgruppen entstehen und Distanzen verschwinden zunehmend. Auch fernab der Ballungszentren entstehen so neue Chancen für die Wirtschaft und es kommt zu einer Art „Comeback“ der Provinz.

2. Nachhaltigkeit & Wertschöpfungsketten

Durch zunehmend begrenzt verfügbare Ressourcen findet in allen Bereichen ein gewisses Umdenken dahingehend statt, wie langfristig erfolgreiches Wirtschaften gelingen kann. Speziell im Bereich der Energie und Mobilität steht eine Wende bevor, stets neue Technologien und Materialien wie auch ein zunehmend bewusster Konsum wirken sich auf die unterschiedlichsten Industriezweige aus.

Die aktuelle Krise hat gezeigt, wie angreifbar unsere globalisierten Wertschöpfungsketten zum Teil sind. Daraus hat sich eine Gegenbewegung entwickelt, die den Fokus wieder auf regionalere bzw. geschlossene Wirtschaftskreisläufe setzt, um damit auch die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen und ganzen Branchen zu erhöhen.

3. Gesundheit & Lebensqualität

Die eigene Gesundheit ist ein Schlüsselindikator für die persönliche Lebensqualität. Nur wenn wir sicher und gesund sind, können wir uns auch in anderen Lebensbereichen entfalten und über uns selbst hinauswachsen. Der neue Luxus definiert sich nicht länger über materiellen Besitz, vielmehr stehen neue Qualitäten wie Raum, Ruhe, Zeit und persönliche Beziehungen im Vordergrund.

Attraktive Lebensräume zeichnen sich dadurch aus, dass sie es verstehen, die Vielfalt unserer Bedürfnisse bestmöglich abzudecken und uns den idealen Nährboden für ein gelingendes Leben zu liefern. Entscheidungen werden sowohl beim Lebensmittelpunkt als auch beim Reisen immer bewusster getroffen. Regionen, die es verstehen, sich an diese neuen Bedürfnisse anzupassen, gehen dabei als klare Gewinner hervor.

Möchten auch Sie wissen, wie es in Ihrer Gemeinde um die wirtschaftliche Resilienz und den „gelungenen Lebensraum“ steht?

Kohl > Partner hat gemeinsam mit BWS.team ein smartes, praktikables Umfrage-Instrument geschaffen, das den Status Quo sichtbar macht und damit wertvolle Orientierung für eine wirksame und nachhaltige Gemeinde- oder Regionalentwicklung bietet. Es wurden speziell auch Fragen im Bereich „Wirtschaftliche Sicherheit“ zusammengestellt.

Dies ermöglicht Ihnen, die eigenen Vorzüge im Vergleich zu anderen Regionen zu erkennen und zeigt klar auf: Worauf sind die Menschen stolz? Was fehlt vor Ort? Welche Verbesserungen werden konkret gewünscht? Welche Perspektiven gibt es für die Zukunft, um das Leben vor Ort als besonders lebenswert zu empfinden?

Dieses kostengünstige Instrument zur Messung der Lebensqualität, genannt LebensQualiMeter (LQM®) basiert auf dem OECD Better Life Index, den European Quality of Life Surveys sowie den Sphären der Lebensqualität nach Dr. Andreas Giger.

Erste Destinationen haben den LQM® bereits erfolgreich eingesetzt und damit ein professionelles und aussagekräftiges Fundament zur Weiterentwicklung ihrer regionalen Lebensqualität gewonnen. Insbesondere die offenen Rückmeldungen der Befragten dienen als konkrete Arbeitsgrundlage zur aktiven Gestaltung des jeweiligen Lebensraumes.

Weitere Informationen und Auskünfte zum LQM® finden Sie unter www.lqm.team oder nutzen Sie einfach das angehängte Kontaktformular, um direkt mit uns in Verbindung zu treten.

Nachricht senden

Adressdaten

teilen

emailfacebook01twitterwhatsapp

Ähnliche Beiträge

Kohl > Partner Newsletter

Melden Sie sich gleich hier zum neuen K>P Newsletter „Mondays for Tourism“ an und erhalten Sie 14-tägig Tipps und Tricks, Neuigkeiten und bewährtes Fach-Know-how für Ihren Weg zum Erfolg.

  • arrowboldWertvolle Informationen
  • arrowboldDie neuesten Seminartermine
  • arrowboldExklusive Angebote