Qualität  Destination  Hotellerie 

29.06.2022
MSc Sandra Fleißner

MSc Sandra Fleißner

Beraterin

Villach, Österreich

sandra.fleissner@kohl-partner.at+43 4242 21123+43 664 85 45 774Zum Autor

Interview mit Jana Breznik zur K>P Studienreise 2021

Studienreise

Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter:innen in herausfordernden Zeiten mit einer Studien- und Trendreise an die Ostsee

Im Rahmen der diesjährigen Studien- und Trendreise von Kohl > Partner gemeinsam mit der ÖHV besuchen Ihre Mitarbeiter:innen die top Wellnesshotels an der Ostsee und sammeln wertvolle Impulse von den Besten. Gerade in herausfordernden Zeiten wie heute ist es wichtig, seine langjährigen Mitarbeiter:innen zu belohnen und damit an das Unternehmen zu binden.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier!

Im Interview erzählt Jana Breznik von Ihrer Teilnahme an der letztjährigen Studienreise nach Südtirol.

footprint pixabay


1. Wie suchst du für deinen Beruf nach Innovationen und Trends, damit du immer am Laufenden bleibst?
Um über die aufkommenden Innovationen und Trends in der Hotellerie auf dem Laufenden zu bleiben sowie Einblicke hinter die Kulissen der Hotelbetriebe zu bekommen, nehme ich sehr gerne an Seminaren, Fortbildungen sowie Studienreisen teil.

2. Warum hast du letztes Jahr an der Studienreise nach Südtirol teilgenommen?
Im Tourismus ist es besonders wichtig, Trends und Innovationen frühzeitig erkennen. Das Entscheidende für eine langfristige Erfolgssicherung in der Branche ist das Motto "Lernen von den Besten". Aus diesem Grund habe ich an der Studienreise nach Südtirol teilgenommen, um die praktische Umsetzung der Trends vor Ort zu erleben, die Erfolgsfaktoren der südtirolerischen Hotellerie zu erkennen und hinter die Kulissen der Top-Hotelbetriebe in Südtirol zu schauen.

3. Was hat dir an unserer Reise zum Thema „Bauen & Investieren“ besonders gefallen?
Besonders gut gefiel mir der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern der Studienreise sowie mit den Südtiroler Hoteliers. Durch die spannenden Impulsvorträge und die sehr persönlichen Kamingespräche und Diskussionsrunden mit den Teilnehmern, Hoteliers und Experten entwickelte sich sehr schnell ein Klima des Vertrauens, das den Austausch von Erfahrungen und die Erweiterung des sozialen und fachlichen Netzwerks intensiv förderte.

Nachricht senden

Adressdaten

teilen

emailfacebook01twitterwhatsapp

Ähnliche Beiträge

Kohl > Partner Newsletter

Melden Sie sich gleich hier zum neuen K>P Newsletter „Mondays for Tourism“ an und erhalten Sie 14-tägig Tipps und Tricks, Neuigkeiten und bewährtes Fach-Know-how für Ihren Weg zum Erfolg.

  • arrowboldWertvolle Informationen
  • arrowboldDie neuesten Seminartermine
  • arrowboldExklusive Angebote